Aktuelles aus unserer Volksschule:

Projekttage der Delfinklasse
Mee(h)r Verantwortung“ … möchten die Kinder der „Delfinklasse“ in der Jenaplan-Schule Wildbach übernehmen. Gemeinsam mit der Möwe Euphelia sind wir tief in den Ozean hinabgetaucht, haben in unterschiedlichen Zonen viele Tiere kenngelernt, neue erfunden sowie Meeresbewohner aus unterschiedlichen Materialien für das Schachtelaquarium gebastelt und ganz „nebenbei“ ein Buch  darüber verfasst. Ihr wart auch die ersten, die unser neues Spiel „SOS – Rettet die Ozeane!“ ausprobieren konntet, wo ihr als Meeresretter*innen Wassertiere von Fischernetzen befreien und viel über euren persönlichen Beitrag zum Schutz der Meere erfahren konntet. Danke, dass ihr mit uns eingetaucht seid und „der Muschel“ ein Versprechen gegeben habt! Mag.a Martina Krobath Mag.a Pauline Jöbstl Umweltbildungszentrum Steiermark / Projekt Wasserland Steiermark
Schoolovision 2022

          „Go Dolphins!“

"Go Dolphins!": Die Delfinklasse der VS Wildbach singt über das soziale Verhalten von Delfinen und den Gefahren, denen sie ausgesetzt sind.
Auch in diesem Jahr startete unsere Delfinklasse für Österreich beim eTwinning – Projekt „Schoolovision“, dem europäischen Song Contest für Schulen, und erreichte von 31 Länder-Beiträgen den 16. Platz. In diesem Lied macht sich die Delfinklasse der VS Wildbach Gedanken über das soziale Verhalten von Delfinen und den Gefahren, denen sie ausgesetzt sind.
Seit 2009 wird das e-Twinning-Projekt „Schoolovision“ unter europäischen Schulen ausgetragen, bei dem für jedes Land eine Schule mit einem Musikvideo antritt – ganz wie beim Eurovision Song Contest. Zum 14. Mal war die VS Wildbach dabei! Wie beim echten Song Contest vergaben alle teilnehmenden Kinder bis zu zwölf Punkte an ihre Favoriten. Und der Sieg ging auch beim Song Contest der Schulen an die Ukraine, vor den Beiträgen Irlands und der Türkei.

(mehr …)

Graztag der vierten Stufe

Am 5. Mai ging es für die Fische, Löwen und Tiger der vierten Stufe mit dem Zug nach Graz. In der Landeshauptstadt wurde zuerst die Altstadt erkundigt, bevor es hinauf zum Schlossberg ging. Nach einer kleinen Pause und Stärkung am Glockenspielplatz wurde dann noch das Opernhaus besichtigt und auch ein Blick hinter die Kulissen geworfen. Es war für alle ein toller Tag!

Lesenacht

Am 22. April wurde der Turnsaal unserer Volksschule zum Schlafzimmer für alle Viertklässler. Die Lesenacht der Fische, Löwen und Tiger fand statt. Nach dem Einrichten der Schlafquartiere und dem Bereitlegen des Lieblingsbuches sowie einem leckeren Abendessen startete die Vorlesereise im Schulhaus. Hier möchten wir uns besonders bei Herrn Pontesegger bedanken, der sich bereit erklärt hat, den Kindern Geschichten und Sagen vorzulesen. Ein weiteres Highlight war die Nachtwanderung zur Familie Gutschi.

Crosslauf 2022 in Deutschlandsberg

Nach einer langen Pause konnten die Schülerinnen und Schüler der VS Wildbach wieder an einem Schulwettkampf teilnehmen. Viele waren das erste Mal beim Crosslauf in Deutschlandsberg dabei. Dementsprechend groß war die Motivation und etwas Nervosität war auch zu spüren. Beherzt gingen die Kinder an den Start und zeigten tolle Leistungen. Die Läufer unserer Schule errangen einen 1. und einen 3. Platz, unsere Läuferinnen erreichten durch ein starkes Finish den 4. Platz und die Mixedmannschaft platzierte sich auf dem 6. Rang. Gratulation an alle Läuferinnen und Läufer!

Leseolympiade

Der internationale Vorlesetag am 24. März fand für die Schüler unserer Volksschule in Form einer Leseolympiade statt. Im Vorfeld wurden in jeder Klasse vier Leser nominiert. Diese lasen am Vorlesetag innerhalb ihrer Schulstufe um den Titel des Lesekönigs / der Lesekönigin. Sie durften vor den im Schulgarten versammelten Mitschülern und der aus Lehrpersonen bestehenden Jury eine Kurzgeschichte zum Besten geben. Nach einer kurzen Beratung der Jury wurden Nina Kiegerl (1. Stufe), Jakob Kohler (2. Stufe), Jana Krasser (3. Stufe) und Brian Klink (4. Stufe) zu den Siegern der Leseolympiade gekürt. Sie überzeugten die Jury mit einem flüssigen Lesestil und viel Selbstbewusstsein und erhielten ein tolles Buchgeschenk. Alle Teilnehmer wurden zum Schluss mit einer Urkunde für ihr Können und ihre Courage belohnt. Im Anschluss wurde noch gemeinsam in den jeweiligen Lieblingsbüchern der Kinder gelesen.

Schitage

Bei traumhaftem Wetter und tollen Pistenverhältnissen genossen die Schülerinnen und Schüler einen Vormittag bei den Klugliften auf der Hebalm.

 

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/3-oJLQ2JSFE“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture“ allowfullscreen></iframe>