Get Adobe Flash player

 

Glänzende Augen für erkrankte SchülerInnen!

 

Eine besondere Weihnachtsüberrraschung erwartete die SchülerInnen der Heilstättenschule Graz am LKH Univ. Klinikum Graz. Die SchülerInnen der 1a Mehrstufenklasse der VS Wildbach spendeten gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Martina Kellner Geschenke für erkrankte Kinder. Dabei war der Gedanke, den erkrankten SchülerInnen die Zeit im Krankenhaus so kurzweilig wie möglich zu gestalten. So wurden nahezu 40 Pakete mit wertvollen Dingen, wie Rätselheften, kleine Basteleien, Spielzeugen und Lesematerial prall gefüllt. Selbstverständlich durfte auch die eine oder andere Süßigkeit nicht fehlen.

Am 16. Dezember war es schließlich soweit: Frau Martina Kellner besuchte gemeinsam mit zwei Klassenmüttern das LKH Graz. Gemeinsam mit Herrn Dir. Erwin Ditsios und den HeilstättenlehrerInnen wurden an den Stationen Hämato-Onkologie, Psychosomatik, Infektion, Pulmologie, Allgemeinpädaiatrie und Kinderchirurgie die Pakete verteilt. Die Freude der SchülerInnen war unbeschreiblich und die glänzenden Kinderaugen sagten mehr als tausend Worte zu sagen vermögen!

Einen besonderen Dank an Frau Martina Kellner und all ihren SchülerInnen, die gemeinsam mit ihren Familien so wunderbare Weihnachtsgeschenke gestaltet und gespendet haben!

 

 2015 Krankenhaus