Erasmus+ „Let’s go cultural!“ – Lehreraustausch in Spanien

Am Sonntag, 17.11.2019 ging es für vier Lehrer/innen der VS Trahütten und VS Wildbach los: die Reise nach Cartagena zu unserer Erasmus+ Partnerschule begann.

Am Montag wurden wir in der Aula der „Antonio de Ulloa School“ herzlich begrüßt. Im Laufe der Woche hatten wir Lehrer/innen die Möglichkeit, den spanischen Schulalltag kennenzulernen und auch selbst Stunden aktiv zu gestalten. Passend zum Motto „Let’s go cultural“ wurde am Nachmittag außerdem ein abwechslungsreiches Kulturprogramm geboten.

Das erste Zusammentreffen und der erste Austausch mit den englischen, griechischen, spanischen und türkischen Pädagogen/Pädagoginnen waren zudem sehr lehrreich.

Ganz besonders gefallen hat uns das eigens für dieses Projekt komponierte Lied „Hello song“, das wir nun schon fleißig mit den Kindern der VS Wildbach und VS Trahütten singen. Nach unserer Rückkehr haben wir bereits unsere Erfahrungen im Unterricht einfließen lassen. Wir werden weiterhin wöchentlich an unserem Schulprojekt arbeiten.

 

Besuch der Bäuerinnen

Die erste und zweite Schulstufe mehrerer Klassen beschäftigte sich am Welternährungstag mit dem Thema „Vom Korn zum Brot“. Auf drei Stationen verteilt, lernten die Kinder verschiedene Getreidesorten kennen, sprachen über den Zweck sowie Mehrwert von Bauernhöfen, verkosteten verschiedene Brotsorten und durften schließlich auch ihre eigenen Brötchen backen. Abgeschlossen wurde der besondere Schultag mit einer gemeinsamen Jause im Schulhof.

Das Tagesprojekt wurde von Frau Reinisch, Frau Malli und Frau Wechtitsch von der Arbeitsgemeinschaft „Die Bäuerinnen“ organisiert und geleitet. Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Tag!

Paten und Patenkinder: Gemeinsames Lesen in der Eulen- und Löwenklasse

Die kleinen Löwen und die großen Eulen nutzen die schönen Herbsttage zum gemeinsamen Lesen im Schulgarten. Dies ist bereits ein festes Ritual geworden. Vorwiegend wird den Kindern aus der ersten Klasse noch von ihrem Paten/ihrer Patin vorgelesen. Bald aber können auch schon alle Kleinen ihren Paten erste Geschichten vorlesen.

Safety Tour 2019

Am 7. Mai fand in Eibiswald die Kindersicherheitsolympiade für den Bezirk Deutschlandsberg statt. Die Fische, Eulen, Hundeund die Löwen (3. und 4. Schulstufe) waren bei diesem Bezirksbewerb auch mit dabei. Es standen vier Bewerbe bzw. Spiele am Programm, in deren Rahmen die Kinder nicht nur ihr vorhandenes Sicherheitswissen testen, sondern auch ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten. Besonders beeindruckend waren der Teamspirit und der Zusammenhalt unserer drei Schulklassen. So freuten sich am Ende auch alle über den hervorragenden 3. Platz der Fische!

Graztag der 4. Schulstufe

Ende April machten sich die Viertklässler mit dem Zug auf nach Graz.
Im Zuge des „Graztages“ erkundeten wir den Grazer Schlossberg und durften sogar einen Blick in den Glockenturm werfen. Bei einem Rundgang durch die Altstadt erfuhren wir viele interessante Dinge über die Stadt Graz, ihre Geschichte und ihre Gebäude. Das Highlight unseres Ausflugs war aber mit Sicherheit die Bühnenführung bei der Grazer Oper, wo wir einen exklusiven Einblick in das Leben hinter die Kulissen bekamen.

Experimentieren in der NMS

Am 2. April wurden die Viertklässler unserer Schule zu einem Experimentierworkshop in die NMS 1 Deutschlandsberg eingeladen. Die Kinder konnten an verschiedenen Stationen zu naturwissenschaftlichen Themen forschen und bekamen dabei tat-und fachkräftige Unterstützung von den Schülern/Schülerinnen der NMS1.
Es war für alle ein toller Ausflug!

Wir fahren in die Therme!

Am 8. Februar ging es für die Kinder der Eulenklasse, Löwenklasse und Hundeklasse mit ihren Lehrerinnen zum Schwimmen in die Therme NOVA. Neben Spiel und Spaß im Wasser konnten die Schüler/innen vor allem im Sportbecken an ihrer Schwimmtechnik arbeiten. Es war für alle ein sehr lustiger Schultag!

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Gosch und an den Verein „Enten helfen Kindern“, die uns diesen Ausflug ermöglicht haben. Danke!

Kunstunterricht im Freien

Unsere Klasse nutzte das schöne Herbstwetter sowie die bunten Herbstfarben als Anlass für eine Kunststunde im Freien. Dabei entstanden tolle Herbstmandalas.

Mein erster Schultag! Willkommen in der Löwenklasse!

Hurra, ich bin ein Schulkind…

…so dürfen sich nun auch unsere sechs Erstklässler ab heuer nennen. Das Klassenmaskottchen „Leo der Löwe“ erwartete die Schulanfänger bereits sehnsüchtig. Aber auch die Großen, die nun bereits in der vierten Klasse sind, hatten nach den Sommerferien viel zu erzählen.

Schuljahr 2017/2018

Safety Tour 2018

Die Schüler/innen der 4.a Klasse nahmen auch heuer wieder mit ihrer Lehrerin Manuela Gigerl an der Kinder-Sicherheitsolympiade teil. Mit viel Spiel und Spaß wurde bereits vorab der Umgang mit Gefahrensituationen im Unterricht behandelt.

Beim Bezirksfinale in St. Stefan ob Stainz konnten sich die Kinder einen ausgezeichneten 2. Platz erkämpfen. Die Freude darüber war riesig!