Der Schulstart steht kurz bevor. Aufgrund der Corona-Situation begleiten uns wieder besondere Maßnahmen sowie Ungewissheit. Dennoch wurden bereits viele interessante Projekte für das Schuljahr 2021/22 vorbereitet.
Das Team der Volksschule Wildbach wünscht allen Kindern viel Freude beim Umsetzen dieser Projekte, viel Spaß beim Entdecken und Lernen von Neuem sowie ein fröhliches neues Schuljahr.

Informationen zum Schulstart

Sichere Schule im Herbst
In den ersten drei Schulwochen wird es eine „Sicherheitsphase“ zum Schulstart geben. Das Hygiene- und Präventionskonzept an Schulen orientiert sich am 4-Punkte-Plan des BMBWF
Eine aktuelle Einverständniserklärung zu den Testungen finden Sie auf „SchoolFox“.
Weitere Details dazu finden Sie unter folgendem Link zum Nachlesen.

www.sichereschule.at

Sichere Schule im Herbst – der 4-Punkte-Plan des BMBWF

Alle Kinder müssen mit einer Mund-Nasen-Maske ausgestattet werden.
Die Maske muss außerhalb der Unterrichts- und Gruppenräume getragen werden. In der Klasse dürfen die Schüler/innen die Maske nach dem Händewaschen abnehmen.
Schulfremde Personen dürfen das Schulhaus weiterhin nur mit Voranmeldung betreten und müssen ein Getestet-Geimpft- bzw. Genesen- Zertifikat vorweisen. Ebenso ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Projektarbeit „Hund“

Ausgang für diese Projektarbeit war eine pädagogische Situation zum Thema „Hunde“. Hier wurde festgehalten, welches Vorwissen die Schüler/innen schon mitbrachten. Des Weiteren stellten die Kinder Fragen, die dann gesammelt und sortiert wurden. In Kleingruppen arbeiteten die Kinder dann in mehreren Einheiten zu diesen Fragen, forschten, recherchierten und fassten zusammen. Die Eulen und die Löwen konnten somit gezielt ihre eigenen Interessensgebiete erkunden. Abschluss waren die Präsentationen der Kleingruppen.